um 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der Wisenthalle. Anschliessend Spaghettizmittag
In der ökumenischen Kampagne 2017 weisen Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein auf den Landraub als Folge der Expansion von Grossplantagen hin.
Landraub für Plantagen nimmt den Bäuerinnen und Bauern das Land. Sie können es nicht mehr selbstbestimmt nutzen und ihre Ernährung sicherstellen.
Mitwirkung:
Viertklässler_innen von Ruth Bolliger & Sylvia Brotschi
Pfarrerin Maria-Inés Salazar und Dieter Müller

Sie sind herzlich eingeladen!
Team Brot für alle

Flyer Brot für alle Gottesdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.